Im Randgebiet der Stadt Ouanaminthe wird sich das Leben bald dramatisch verändern!

Nun ist es entschieden! Die Gemeinde, die sich für die Mittel von dem ersten Brunnen von Hiking4Haiti beworben hat und nun Unterstützung erhält ist “Man Timote”.

Die Gemeinde liegt ca. 10km südlich von Ouanaminthe, eine Stadt an der Grenze zur Dominikanischen Republik. In dieser Region werden alle drei Gemeinden liegen, sodass wir diese im Juli alle anfahren können um uns persönliche von dem Erfolg des Projektes überzeugen zu können. Hier findet ihr die Gemeinde auf Google Maps:

https://goo.gl/maps/LJVQrWKpZFT2

In “Man Timote” gibt es 29 Häuser mit insgesamt 213 Bewohnern. Bislang laufen die Frauen der Gemeinde ca. 45 Minuten um zum Fluss “Pako” zu kommen aus dem sie das benötigte Wasser schöpfen. Das Flusswasser dient zum waschen der Kleidung, zur eigenen Hygiene und zum trinken.

Haiti Outreach startet jetzt mit der Gemeinde zu arbeiten. Es gilt Hygiene Schulungen durchzuführen, mit den Bewohnern zu diskutieren und entscheiden, wer verantwortlich für den Brunnen ist, wer ihn pflegt und sauber hält. Außerdem wird der Gemeinde gezeigt, wie sie den Brunnen warten können. Ist die Gemeinde vorbereitet, fängt der eigentliche Brunnenbau an.

Selbstverständlich werden wir die Fortschritte nun eng begleiten und berichten!

Der erste Brunnen ist geschafft, wir machen weiter, helft mit!

2018-12-21T14:33:56+01:00